Marlies Schwarz Jewels

MARLIES SCHWARZ – ÜBER MICH

Es kommt immer anders als man denkt, man muss es nur zulassen…

Schicksal vs Zufall

Nach einem ruhigen und beschaulichen Leben als Banker am Bodensee führte mich das Schicksal nach Berlin und der Zufall in die faszinierende
Welt der Juwelen und schließlich in ein wunderschönes Geschäft ins Hotel Kempinski am Kurfürstendamm.

Und das Schicksal führte mich weiter in die Metropole  Paris und dort entdeckte ich  Schönheit und Eleganz und begegnete vielen interessanten Menschen aus aller Welt.

Zurück in Berlin, ich weiß es nicht, war es Schicksal oder Zufall oder beides, wurde ich auf Nomades und die besonderen Schmuckstücke von Frau Asbeck aufmerksam.  Diese wunderschönen, ausdrucksstarken und gleichzeitig lässigen Schmuckstücke verkörpern alles, was ich mir für mich und meine Kunden wünsche. Ich bin angekommen….

Ich freue mich Ihnen die Welt und die Vielfalt von Nomades in meinem Showroom präsentieren zu dürfen.